News/Resultate

News


 
Nächste Veranstaltungen:
Datum:
So.
22. September
 
Veranstaltung:
Herbstfahrt, 08.00 Uhr Restautant Linde, Linden (Töff)
Ab 12.00 Uhr z' Zmittag auf dem Aebersold
Bei jeder Witterung.
 
 
Resultate und Rennberichte 2019

Rasenrennen Schwadernau, 27. + 28. Juli
Da an diesem Wochenende eigentlich ein Rennen der AFM Meisterschaft stattfinden sollte, welches jedoch leider abgesagt wurde, waren viele unserer Fahrer in den Ranglisten des Rasenrennens in Schwadernau zu finden.
Wie immer fuhren unserer Fahrer wieder super Resultate ein und konnten mehrere Podestplätze feiern. Aufgrund des vielen Regens wurden alle Trainings- und Rennläufe am Sonntag abgesagt.

Hier die Top 10 Resultate unserer Fahrer:

MX1:
Nils Hager 2.Rang

MX2 Race:
Reto Schindler 3.Rang

Marc Schindler 4.Rang

Nico Keller 8.Rang

Enduro:
Moritz Maurer 2.Rang

Sidecar:
Mathias Stäger/Lorenzo Felder 5. Rang

Herzliche Gratulation an alle unserer Fahrer für ihre super Leistungen.

Die detaillierten Ranglisten finden Sie hier:
 
Mitte-Jahr-Pause in der AFM, Bilanz unserer Fahrer
image-9757823-Pokale_2019-e4da3.w640.jpg
In der Meisterschaft der AFM befinden wir uns momentan gerade in einer etwas längeren Pause ohne Rennen. Zeit ein wenig auf den Anfang in dieser Saison zurückzuschauen. Dort haben unserer Fahrer nämlich hervorragende Resultate abgeliefert. Blättert man die Zwischenstände der einzelnen Kategorien durch sind viele unserer Fahrer ganz vorne dabei. Das gesamte Fahrerfeld ist in der AFM in den letzten Jahren sehr gross und auch schnell geworden. Umso mehr sind also die guten Leistungen unserer Piloten zu schätzen.

Die grössten Augenfänge des Meisterschaftsstandes sind hier kurz zusammengefasst:

Kategorie MX-Girls:
Raja Hager an 3. Stelle, Sie konnte bereits am ersten Rennen einen Podestplatz einfahren und zeigte auch danach immer gute Resultate.

Kategorie MX 450:
Lukas von Gunten an 3. Stelle, er hat in den ersten vier Rennen schon zwei Podestplätze und daneben andere super Resultate eingefahren.

Reto Schindler an 5. Stelle, auch er hat in den bisherigen Rennen immer konstante und gute Resultate gebracht und ist schon ein paar mal nur knapp am Tagespodest vorbei geschliffen.

Nils Hager an 9. Stelle, er ist wie immer auch in dieser Saison wieder schnell unterwegs und trotz seiner zwei Nuller in Genf immer noch in den Top Ten des Meisterschaftszwischenstandes zu finden.

Kategorie MX 250:
Marc Schindler führt die Tabelle an! Der Wechsel im letzten Winter von der 125er
2- Takt Maschine auf die 250er 4- Takt Maschine ist ihm sehr gut gelungen und er fühlt sich sichtlich wohl auf dem neuen Bike. Bis anhin konnte er bei jedem Rennen aufs Träppchen steigen und dies zwischendurch sogar zu oberst. Hoffen wir, dass diese Serie noch ein wenig anhält.

Philippe von Gunten an 4. Stelle, auch er zeigte sehr konstante und schnelle Rennen und konnte das Feld sogar schon einige Runden lang anführen.

Melvin Liechti an 7. Stelle, er konnte aufgrund seiner Abschlussprüfungen nicht alle Rennen bis jetzt bestreiten. Doch wenn er da ist, ist er unheimlich schnell. Somit konnte auch er schon einen Podestplatz feiern und ist auch in den Top 10 der Tabelle zu finden.

Kategorie MX 125:
Lars Zürcher an 9. Stelle, er zeigte in der neuen Kategorie mit den 2- Taktern gute Rennen und mischte auch bereits ganz vorne mit. Hoffen wir auf weitere gute Ergebnisse in den nächsten Rennen.

Kategorie MX3:
Martin Ryser an 9. Stelle, Martin konnte oft in den vordersten Rängen mitmischen und ist immer sehr Konstant unterwegs. So ist auch er trotz 2 Nullern noch immer in den vordersten zehn der Meisterschaft zu finden.

Also eine Menge top Piloten, welche sich momentan im Kampf ums Edelmetall in dieser AFM Serie befinden. Wir hoffen natürlich, dass auch der Rest der Saison für euch so erfolgreich verlaufen wird und drücken euch die Daumen...

Das nächste Rennen wird am 20. Juli in Broc stattfinden.

Die detaillierten Zwischenresultate finden Sie HIER

Podest am Angora Rennen in La Chaux
image-9757784-Päscu_Podest_La_Chaux_2019-8f14e.jpg
Und wieder ein weiterer Podestplatz für einen unserer Fahrer. Pascal Schütz konnte sich am AMA Rennen in la Chaux das erste mal einen Podestplatz sichern. In der Kategorie MX 2 Pro fuhr er mit den sehr guten Rängen 3 und 4 in den beiden Läufen souverän einen Pokal und den dritten Tagesrang heraus. Daneben fuhr auch Kevin Thierstein gute Rennen und beendete diese auf den Rängen 12 und 10.

Viel erfolg und weiter so...

Rennbericht Loris Freidig, FMS Cossonay
image-9753359-Loris_Freidig_Cossonay_2019-6512b.w640.jpg
Datei

Sponsorenbericht Loris Freidig, Cossonay

Datei herunterladen

Rennbericht Loris Freidig, ADAC Masters Möggers (Österreich)
Datei

Sponsorenbericht Loris Freidig, Möggers

Datei herunterladen
image-9724673-Loris_Freidig_Möggers_2019-c51ce.w640.jpg

Weitere Podestplätze am AFM in Sézegnin (Genf)
Auch im entfernten Genf geht die starke Serie unserer Fahrer weiter. Auf der festen Cross-Trainingsstrecke in Sézegnin räumten unsere Fahrer mit Marc Schindler bei den 250ern und Lukas von Gunten bei den 450ern wieder zwei Pokale ab. Auch die anderen Fahrern unseres Teams zeigten wieder starke Leistungen. Philippe von Gunten führte das Feld der 250er sogar einige Runden an und schloss schliesslich auf dem 9. Tagesrang ab. Melvin Liechti verpasste im selben Feld das Podest als 4. nur knapp und Reto Schindler konnte bei den 450ern den guten 6. Tagesrang einfahren.
image-9724676-Lüku_Podest_Sézegnin_2019-d3d94.jpg
image-9724682-Maggi_Podest_Sézegnin_2019-16790.jpg

Rennbericht Loris Freidig, MXGP Agueda
Datei

Rennbericht von Loris Freidig, MXGP Agueda

Datei herunterladen

Starke Leistungen unserer Fahrer am AFM
Vers-Chez-Perrin

image-9649553-Moleson.jpg
Marc Schindler und Lukas von Gunten konnten letzten Samstag am AFM Rennen in Vers-Chez-Perrin hervorragende Leistungen zeigen. Das nasse Wetter kam ihnen recht und so durften sie am Abend beide aufs Treppchen steigen.

Herzliche Gratulation von uns!
Hier finden Sie die detaillierten Resultate aller Kategorien!